Blackpowder Bison Trophy Run

In guter Tradition im SAS mit den Wanderpokalen (Challenge Cup) starten wir ab April 2018 auch die Blackpowder-Variante des beliebten Jahreswettkampfs „BISON-RUN“.

Mit Perkussionsgewehr (siehe Ausschreibung im Anhang) wird ähnlich wie in den Vorderlader-Disziplinen in der Halle G 50 Meter auf die Bisonscheibe geschossen. Die Teilnahme ist an mehreren Terminen möglich, aber es zählt stets das letzte Ergebnis. Termine s. Ausschreibung.

Damit möchten wir diesen auch historisch interessanten Wettkampf für alle Blackpowder-Schützinnen und Schützen zugänglich machen. Es können Vereinswaffen zur Verfügung gestellt werden (Anmeldung erforderlich) oder eigene der Sportordnung entsprechende Vorder- oder Hinterlader verwendet werden. Am Ende des Jahres-Wettkampfes erhält die Siegerin/ der Sieger den BISON-Wanderpokal für ein Jahr und eine Vorderlader-Waffe.

Karsten Masch                                           Herbert Dummer
Sportleiter Vorderladerschießen     Vorsitzender SV SAS Potsdam e.V.