Formular Langwaffen

Voranmeldung Vereinswaffen zum nächsten Trainingstermin

Zu den Trainingsterminen des SAS-Potsdam e.V. wird zwar eine Auswahl an Vereinswaffen bereit gestellt, aus logistischen Gründen
können jedoch nicht alle verfügbaren Waffen und eine unkalkulierbare Menge an Munition heran geschafft werden.
Wer mit einer bestimmten Waffe trainieren möchte, füllt bitte das Formular aus und sendet es durch Anklicken des „Senden“ Knopfes ab.

Die erhältliche Munition wird zum Selbstkostenpreis abgegeben und ist ausschließlich zum sofortigen Verbrauch auf dem Schießstand bestimmt.
Die Verwendung von nicht gewerblich geladener Munition in den Vereinswaffen ist grundsätzlich nicht gestattet.

Gewünschte Langwaffe anklicken und in dem Feld darunter ggf. die Menge an dazu passender Munition eintragen:
Die Einzelladerbüchse Steyr steht nur auf dem 300m Stand der DEVA zur Verfügung.
Die Flinten können auf dem Schießstand Werder nur mit Slugs geschossen werden.


Repetierbüchse mit ZF Ruger M77 Mark II (nur 100m) .223 Rem.

Repetierbüchse UHR Marlin Original Golden-39A .22 lfB.

Repetierbüchse UHR Marlin 1894 Carbine .357 Mag./.38 Spez.

Selbstladebüchse Thompson 1928 A1 mit Pistolen-Vorderschaft-Griff .45 Auto

Selbstladebüchse Thompson 1928 A1 mit glattem Griff .45 Auto

Einzelladerbüchse Steyr (nur 300m) .308 Win.

Selbstladebüchse Heckler&Koch .45 Auto

Selbstladeflinte Saiga mit Optik 12/76

Repetierflinte Moosberg mit offener Visierung 12/76

Repetierflinte Moosberg mit Optik 12/76

Bitte die gewünschte Menge an Munition angeben